Im Auftrag durfte ich einen Keilrahmen für mehrere Geldscheine basteln, den ein Mann bekommen sollte.
Es mussten so einige Scheine dran, für mein Bild habe ich nur ein paar Scheine genommen, um euch zu zeigen, wie es im Endeffekt aussieht.

Der Werkzeugkasten bietet genug Einstecktaschen…

auch Klammern hatte ich dafür vorgesehehn.

Liebe Grüße,

Ingrid

Als kleines Dankeschön hatte meine Tochter kurz vor Ostern diese Verpackungen gebastelt und mit leckeren Schokoeiern befüllt.
Ich fand, dass diese sich hier zeigen lassen dürfen 😉

Wenn man diese mehrlagig verziert und aufwendig dekoriert ist es doch sehr aufwendig… doch es hat sich gelohnt!

Alles Liebe,

Ingrid

Leider haben diese schöne Babysets es nicht geschafft, in den neuen Katalog zu kommen …
aber Wechsel müssen ja immer stattfinden, damit es nicht zu langweilig wird 😉
Zwei Karten hatte ich damit gebastelt, die ich euch heute gerne zeigen möchte – eine Variante für kleine Mädels und eine für Jungs.

Diese Stempelsets werden weiterhin in meinem Bestand bleiben, so dass ich Auftragskarten weiterhin damit gestalten kann 😉

Machts´s gut… 🙂

Ingrid

Im Kundenauftrag hatte ich diese Bilderrahmen gestaltet. Es sollte die Auferstehungsbotschaft sein und ähnliches, was dazu noch so passt… (angepasst an einigen Karten von mir).

Alles sollte in kupfer, kirschblüte und safrangelb werden, denn einige von diesen Bildern dekorieren ein Schaufenster eines Schuhgeschäftes.  Und da die Trendfarbe von Schuhen zur Zeit bei rosegold und metalicfarben liegt, sollte es farblich dazu passen.

Auf den Bildern kommt es nicht so gut rüber, dass ich die meisten Stempelabdrücke in kupfer embosst habe.

Liebe Grüße, Ingrid

 

Demo_Header_RetiringProducts_DE

Nach einem mühevollen und leicht überlasteten Start dürft ihr in der Auslaufliste stöbern 😉

Hier findet ihr die Auslaufartikel aufgelistet.

Bei Interesse meldet euch.

Liebe Grüße, Ingrid

Im Auftrag hatte ich diese Handtasche gebastelt.
Es sollte eine Verpackung für eine Dame zum Geburtstag werden, in der man gut Geld verschenken konnte.
Ich entschied mich für diese Variante, denn davon bekommt Frau meistens kaum genug 😉
Im Inneren der Tasche hatte ich ein kleines Fach (kleinen Umschlag) eingeklebt, da war dann das Plätzchen für die Scheine.

Die Auftraggeberin hatte noch viele nette Kleinigkeiten in dieses Täschchen gepackt, von allem, was Frau so alles gebrauchen kann…

Heute Abend um 21 Uhr kommt die Auslaufliste raus.

Es steht ein Katalogwechsel an und der Frühjahr- Sommerkatalog wird uns auch schon bald verlassen.

Wer sich das ein oder anderer Schnäppchen sichern möchte, kann sich schon heute Abend an meiner Sammelbestelung beteiligen.

Ich hoffe, dass das System von SU heute gut mitmacht und ihr an eure Wunschprodukte gut dran kommt 😉

Am besten schaut ihr heute direkt auf der SU Homepage nach der Ausverkaufsliste.

Denn hier heißt es : schnell sein – wenn weg, dann weg!

Eine schöne Woche euch,

Ingrid

PAGE TOP