durfte ich eine Namenskarte und eine Wimpelkette im Auftrag machen.

Vorgegeben wurden mir hier die Farben, der Name und die Zahl.

Für die Wimpelkette benutze ich unsere großen Buchstaben und Zahlen, sowie coloriertes Werkzeug, das es leider nicht mehr gibt.

Holzmaserung passt eigentlich immer für Männer…

so kam noch ein Wappen aus dem Set „Gut gewappnet“ mit auf die Karte und etwas Leinenfaden. Die Stanze „Klassisches Etikett“ kam hier auch zum Einsatz.

Für die Buchstaben auf der Karte hatte ich ältere Buchstaben gewählt, da sie nicht so groß sind und sich besser mit längeren Namen auf der Karte machen.

Heute ist bei uns Ferienbeginn, daher wird nicht mehr ganz so regelmäßig gebloggt, halt so wie es passt 😉

Habe aber noch so einige gebastelten Werke im Archiv, die hier nach und nach gezeigt werden wollen…

Schick euch ganz liebe Grüße und wünsche schöne Ferien!

Ingrid