Passend zu dieser Jahreszeit gibt es eine Karte mit dem Stempelset „festive flurry“.
Die Schneeflocken sind in aquamarin und schiefergrau gestempelt und mit den passenden Framelit Formen ausgestanzt.
Hierzu gibt es einen passenden Geschenkanhänger.
 

Es gibt auch im Dezember Geburtstagskinder. So musste ich schnell noch ein paar Geburtstagskarten basteln.
Hierfür habe ich das Stempelset „nostalgisch gerahmt“ und die Schmetterlinge vom Set „papillon Potpourri“ gewählt.
 

Karte in mitternachtsblau und flüsterweiß mit dem Stempelset „serene silhouettes“

Heute möchte ich euch mal zeigen, was ich Schönes geschenkt bekommen habe. Meine liebe Schwester hat sich da etwas ganz tolles ausgedacht …
 

Auch diese tollen Muffins und das Tortenstück hat sie selbst entworfen und „gebacken“ … mmh lecker …  hier kann sich das Auge erfreuen ( ohne Kalorien 🙂 ).
 

Ich zeige euch mal wie man zum Nikolaus eine Tafel Schokolade nett verpacken kann….
Diese haben ich speziell für einen Workshop vorbereitet, auf dem es gezielt um eine Schokoladenverpackung zum Nikolaus ging.
 

 
Am Wochenende hatte ich einen Workshop mit ganz netten Mädels.
Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeberin für die nette Atmosphäre und die leckere Torte … mmh … Schwarzwälder Kirschtorte.
Stampin´ Up! war in dieser Runde etwas ganz Neues.
So hat ein jeder eine Weihnachtskarte gebastelt… die Karten sind echt gut gelungen!
Diese beiden Karten gab es zur Auswahl.
 

 
 
Ich hatte die Möglichkeit, einen Geburtstags – Workshop mit Teenies zu machen.
Es waren über 20 Mädels da und wir hatten viel Spaß miteinander.
 
Gemeinsam haben wir eine Verpackung mit einem Jumbo Teelicht gebastelt.
Die Verpackung ist nach der Anleitung einer Pizzabox gemacht worden.
 
Das Teelicht haben wir dazu passend bestempelt… und hier ist das Ergebnis:
 

PAGE TOP