Category : Allgemein

305 Antworten

Bei Irene hatte ich diese wunderschöne Karte gesehen. Ähnliche schon bei pinterest, aber diese hatt es mir gleich angetan… also bastelte ich diese Männerkarte direkt nach.

Kittelkreationen ist ein wunderschönes Set, es ist so vielseitig. Ob für Mann, Frau, Muttertag, Stempler und sonst noch was… ich mag diese Produktreihe sehr 🙂

Die passenden Framelits sind so toll im Detail, ich bin wirklich begeistert…

auf jeden Fall wird noch mehr damit entstehen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
Ingrid

Eine wunderschöne Stanzform ist ist die *Schachtel voller Liebe*, die es im Frühjahrskatalog auf der Seite 19 gibt.

Schon einige Werke sind damit auf meinem Basteltisch entstanden…

Wenn man diese Framelits zweimal ausstanzt, erhält man diese Schachtel, so wie sie auch im Katalog zu sehen ist.

 

Für diese größere Box hab ich das ganze viermal gestanzt.

Ihr seht, die Möglichkeiten sind da, um das ganze zu erweitern…

Ein Blick in die Box im geöffneten Zustand:

Beklebt hab ich beide Verpackungen mit dem DP Gemalt mit Liebe.

Schick euch frostige, sonnige Grüße 🙂

Ingrid

Mit dem neuen  fruchtigen Set „Tuttifrutti“ hatte ich kleine Verpackungen gemacht…

Das Designerpapier ist von SU noch aus älterem Bestand, es passte mir farblich so gut dazu.

Die kleine Früchte sind auch herzallerliebst 🙂

und dieses Vitamin F ist doch auch sehr wichtig, oder?

Mit den kleinen passenden Handstanzen sind die gestempelte Früchte im Nu fertig und lassen sich auf vieler Art und Weise weiter verarbeiten: Ob auf kleinen Anhängern, Karten oder auch auf Nachtisch-Stecker kamen sie schon zum Einsatz.

Leider sind die Fotos nicht so toll geworden, da hab ich es nicht richtig scharf gestellt und erst gerade bemerkt… ich bin da nicht der Profi drin und muss wohl noch üben 😉

Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch,

Ingrid

Für meine Teamtreffen hatte ich auch ein kleines Regal in meinem Arbeitszimmer mit der farbenfrohen Limonade fertig gemacht. Dieses Set ist bis in die kleinsten Details total schön, wie z.B. die geriffelten Knicke am Strohhalm… 🙂

Zwei verschiedene Farbvarianten hatte ich gemacht. Die Limonade hatte ich mit dem Aquapainter gemalt und die Strohhalme hatten noch extra Streifen mit den Write Markern bekommen.

Habt ihr auch die kleinen Tropfen entdeckt? Die lassen die Limonade besonders frisch wirken…

auch diese sind neu im Sortiment und auf der S. 33 zu finden 😉

Das ganze Limonadenset findet ihr im Frühjahrskatalog auf der Seite 32.

Herzliche, kreative Grüße,

Ingrid

Ein ganz tolles Produktpaket ist das mit den Schürzen. Für mein Teamtreffen hatte ich einige Werke mit den neuen Produkten für meine kleine Ausstellung gebastelt. Darunter auch die tollen Küchenschürzen.

Eine niedliche Girlande für eine Küchenmutti ist so enstanden… kann ich mir auch gut zum Muttertag vorstellen 😉

Des weiteren fand auf meinem „Küchenregal“, das sich in meinem Arbeitszimmer befindet, noch diese Karte mit anderen Kleinigkeiten Platz.

Die kleinen Küchenutensilien sind soo toll – ich mag das ganze Set einfach sehr 🙂

Auch eine Pizzabox hatte ich damit verziert und gestern verschenkt.

Alles in meinen typischen puderrosa Farben…. ich mag diese dezenten Farben einfach so sehr 😉

 

Für meine Teammädels hatte ich am Esstisch kleine Gastgeschenke gefertigt. Diese Schürzen sind nämlich nicht nur als Küchenschürze gedacht, sondern auch für viele andere Anlässe. Hier passend für Stempler 🙂

Ich hoffe, dass euch meine Ideen hierzu gefallen. Mir schwirren noch so viele Ideen im Kopf herum… einiges weitere ist inzwischen auch schon entstanden, doch noch ist mein Archiv mit vielen anderen Basteleien gefüllt, die ich hier nach und nach zeigen werde.

Wenn ihr Lust habt, schaut gerne wieder vorbei 🙂

Bis dann,

Ingrid

Als zweites Bastelprojekt hatten wir auf dem Teamtreffen das Colorieren unserer verschiedenen Varianten ausprobiert. Jedes kleine Kärtchen wurde mit anderen Hilfsmittel coloriert. So konnte jedes Mädel mal die Stampin Blends, Aquarellstifte, Mischstifte und den Aquapainter testen.

Die kleinen Kärtchen fanden dann in der Kartenbox, die wir zuvor gebastelt und embossed hatten, ihren Platz.

Am einfachsten schienen die Aquarellstifte zu sein. Mein Favorit ist allerdings der Aquapinter 😉 den benutze ich am allerliebesten.

Habt einen guten Wochenstart,

Ingrid

PAGE TOP