Tag : Trust God

20 Antworten

In zwei Farbvarianten habe ich diese Osterkarten gebastelt, mal etwas anders, aber doch mit der deutlichen Osterbotschaft.

Liebe Grüße,

Ingrid

Ihr Lieben,
letzte Woche hatte ich auf meiner Stempelparty mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gebastelt.
Jede Teilnehmerin durfte natürlich von meinen Ideen abweichen… ganz nach eigenem Geschmack.
Und dies waren meine Musterstücke…

Man muss es einmal gesehen und einmal probiert haben… es ist doch relativ einfach, mit den Stanzbrettern zu arbeiten… und so vielseitig 😉

Wünsche euch eine schöne Märzwoche,

Ingrid

Immer wieder werden sie gebraucht… daher ist es schön, Männerkarten auf Vorrat zu haben.

Heute habe ich zwei Karten mit christlichen Sprüchen.

Das gestreifte Designerpapier ist aus dem kleinen aber feinen Block „Weite Welt“. Die Stempelmotive (außer Sprüche) aus dem Set „Liebe ohne Grenzen). Im Frühjahrskatalog S. 38/39 gibt es tolle Ideen und Sets, die man prima für Männerkarten nehmen kann. Auch die erwähnten Artikel findet ihr dort.

Meine heutigen Karten sind sehr neutral von den Farben, ich habe hier saharasand und flüsterweiß gewählt.

Die christlichen Sprüche sind aus den Sets „Rosenzauber“ und „Trust God“.

Liebe Grüße,

Ingrid

Diese tolle Karte mit dem Flugzeug hatten wir unter anderem auf dem Teamtreffen bei Lisa gebastelt.
Zuhause hatte ich das Prinzip nochmal aufgegriffen und weitere Männerkarten (mit dem Auto) gebastelt.
Hier färbt man die Prägeform mit der Walze ein, bevor man mit der Big Shot prägt.
Man erhält ein ganz tolles Ergebnis…

Diese Art an Prägen kann man natürlich auch mit anderen Prägeformen machen, probiert es doch mal aus… 😉

Liebe Grüße

Ingrid

Mit den Thinlits Rosengarten kommt schon sommerlicher Flair ins Haus.

Ich habe diese Rosen auf das schöne Designerpapier Liebesblüten geklebt und einige Karten damit gestaltet.

Ein sehr romantisches Set… das Papier und die Rosen..

In den wöchentlichen Angeboten ist die Hamburgerbox und das beliebte Körbchen reduziert, schaut da mal rein 😉

Liebe Grüße

Ingrid

Meine Tochter brauchte zur Verabschiedung eine große Karte, ganz spontan…
ich darf diese euch heute zeigen.

Mit 12 Jahren und ganz auf die Schnelle doch gut gelungen, oder? 😉

PAGE TOP