Category : Allgemein

305 Antworten

Ganz edle Minischachteln gibt es im Frühjahrskatalog, die schnell und einfach zusammenzustecken sind, ganz ohne zu kleben. Diese Minischachteln, die eigentlich gar nicht so klein sind, sind auch lebensmitteltauglich.

Meine erste Schachtel hatte ich schlicht mit einem ausgestanzten Anhänger aus den Framelits Formen Set Tortenkreationen verziert. Dieser Anhänger wurde mit den dazugehörenden Stempel und Framelits einwenig verziert.

Anfangs fand ich es nicht so schön, dass die Schachteln in silber sind. Bin zur Zeit nicht so der Silberfan… 😉 doch diese Schachteln haben mich überzeugt! Es passt gut was hinein. Die anderen werden demnächst auch verziert…

 

Einen guten Wochenstart,

Ingrid

Einen Auftrag durfte ich basteln, der sich auf einen ganz weiten Weg gemacht hat. Es durfte alles edel und dezent wirken, mit etwas silber. Die Lieblingsblumen des Geburtstagskindes sind Schneeglöckchen, die wollte ich natürlich auch gerne miteinbinden.

Als Gastgeschenke wurden kleine Verpackungen für Zitronen Pfeffer gewünscht. Da kamen mir meine noch vorrätigen Reagenzröhrchen gerade passend.

Für die größere Karte hatte ich wieder die wunderschöne Torte gewählt aus dem Set „Tortentraum“.

 

Zusätzlich war noch eine Wimpelkette mit dem Namen des Geburtstagskindes und der Geburtstagszahl…

Auch hier alles passend zu der Karte und den Gastgeschenken

Überall hab ich kleine Scheeglöcken untergebracht. Diese hatte ich ausgedruckt und mit den Aquarellstiften ausgemalt.

Liebe Grüße, Ingrid

Es ist zwar noch etwas hin bis zum Schulabschluss, doch ich durfte im Auftrag schon einige Karte dafür basteln, die in einem Laden ausgestellt werden.

Für meine erste Karte entschied ich mich für die Herzen aus dem Set „Für Schatzkarten“.

Das ausgestanzte „Hurra“ hab ich aus dem Thinlits Set „Liebevolle Worte“ herausgeschnitten.

Meine Farben sind hier sehr dezent in schiefergrau und puderrosa. Die kleinen Blätter hab ich in olivgrün gestempelt.

Bei weiteren Karten entschied ich mich für diese junge glückliche Frau (Mit Stil), die sich gerade über ihren Abschluss sehr freut 😉

Diese junge Dame lässt sich sehr gut colorieren, hier hab ich es auf Aquarellpapier mit dem Wassertankpinsel gemacht.

Die andere Karte ist ganz einfach gestaltet. Im Hintergrund hab ich ein blumiges Designerpapier geklebt und mit den großen Buchstaben den Grund der Karte hervorgehoben – ABI 2018.

Ganz liebe Grüße,

Ingrid

Mit diesem SAB Set hatte ich letzte Woche diese Gute Besserungskarte gebastelt.

Ein Sträußchen Lavendel für einen kleinen Gruß zur Genesung!

Gestempelt hatte ich hier mit anthrazithgrau, wasabigrün, zarte pflaume und pflaumenblau.

Eine schöne Woche,

Ingrid

Diese kleinen süßen Mini-Stickrahmen hatten mich gleich begeistert. Für meine erste Karte damit orientierte ich mich einwenig an das Beispiel aus dem Katalog.

Das gestempelte Bild hab ich hier mit den Aquarellstiften zart ausgemalt.

Für die Motive, die gut in die Stickrahmen hineinpassen, gibt es jetzt auch tolle Wellenkreis Handstanzen. Meine beiden kommen erst heute an… bin schon gespannt…

Den Schriftzug *Alles Liebe* hab ich aus einem SAB Set, das ihr ab 60 € Bestellwert gratis bekommen könnt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende,

Ingrid

Es gibt ein schönes Stempelset im neuen Frühjahr- Sommerkatalog mit einem Bibelvers und christlichen Sprüchen. Ein Muss für alle, die gerne etwas in diese Richtung basteln  😉

Für unsere Silvesterfeier hatte ich damit kleine Leszeichen gebastelt

Ebenfalls mit diesem Set hatte ich zwei Karten gebastelt, die man auch gut zum Geburtstag verschenken kann.

Liebe Grüße, Ingrid

PAGE TOP