Tag : Auferstanden

4 Antworten

Im Kundenauftrag hatte ich diese Bilderrahmen gestaltet. Es sollte die Auferstehungsbotschaft sein und ähnliches, was dazu noch so passt… (angepasst an einigen Karten von mir).

Alles sollte in kupfer, kirschblüte und safrangelb werden, denn einige von diesen Bildern dekorieren ein Schaufenster eines Schuhgeschäftes.  Und da die Trendfarbe von Schuhen zur Zeit bei rosegold und metalicfarben liegt, sollte es farblich dazu passen.

Auf den Bildern kommt es nicht so gut rüber, dass ich die meisten Stempelabdrücke in kupfer embosst habe.

Liebe Grüße, Ingrid

 

Besonders hübsche Osterverpackungen sind die Mini-Eierkartons aus dem Frühjahr- Sommerkatalog S. 18.
Diese waren mir sofort ins Auge gefallen und waren auch schon mit der ersten Vorbestellung mit im Paket… wirklich toll!

Nur im Archiv schlummerten noch meine Bilder dazu 😉

Manche Eierkartons hatte ich eingefärbt, die anderen in natur gelassen.

Die Osterglocken hatte ich aus dem Set „Auferstanden“ gewählt und coloriert, das kleine Häschen aus einem Babyset, das es nicht mehr gibt.

Besonders hübsch macht sich hier auch ein SAB Set „mein Medaillon“

Verziert hatte ich die Eierkartons mit den kleinen Holz Accesoires „Liebe Grüße“, Schleifenbänder oder die kleinen Accesoires „Zum Verlieben“.

Mit Schokoeier oder Minigebäck gefüllt hat man so kleine, süße und selbstgemachte Mitbringsel fertig, die von Herzen kommen!

Schick euch frühlingshafte Grüße,

Ingrid

Mit dem gleichen Stempelset wie im letzten Beitrag sind weitere Karten entstanden.
Hier habe ich die Osterglocken gestempelt und mit den Aquarellstiften coloriert.

Auch der Ostergruß stammt aus dem Set „Auferstanden“.

Für den Hintergrund der Karten habe ich wieder mal das besonders schöne Designerpapier *Zum Verlieben* gewählt.

Wünsche einen schönen Mittwoch,

Ingrid

Mit dem Stempelset „Auferstanden“ sind erste Osterkarten entstanden.

Das Kreuz und den Bibelvers habe ich in gold embosst.

In zarten Frühlingsfarben runden kleine Blümchen die Karte ab…

Einen schönen Wochenstart wünsche ich,

Ingrid

PAGE TOP